Wie findet man unter Linux große Verzeichnisse?

Große Verzeichnisse oder Dateien unter Linux finden?

Wenn bei Ihnen auf dem Linux Server zu wenig Speicherplatz verfügbar ist, dann hilft Ihnen diese Anleitung um sich wieder Luft auf dem System zu verschaffen und den Speicherfresser zu finden.

Schritt 1: Mit SSH auf dem Server anmelden

Als erstes öffnen Sie Ihren Terminal (Konsole) und melden sich mit Ihren SSH Zugangsdaten auf dem Server an.

Tipp! Wie verbinde ich mich mit SSH auf einem Server?

Schritt 2: Log Verzeichnis überprüfen

Geben Sie nach der Eingabeaufforderung folgendes ein, sofern Sie den Speicherfresser im log Verzeichnis vermuten:

du -h -a /var/log | sort -hr | head -n 20

Schritt 3: Tool-Tipp! Ncdu Client installieren

Alternativ können Sie sich auch den ncdu Client installieren um mittels Tool danach zu suchen.

Geben Sie dazu folgenden Befehl in Ihr Terminal ein:

sudo apt-get install ncdu

Nach erfolgreicher Installation, können Sie den ncdu Client mit dem nachfolgenden Befehl aufrufen.

ncdu

Sollten Sie weitere Fragen haben können Sie uns gerne auch kontaktieren.

Suchbegriffe

Linux, Befehle, Anleitung, NCDU, Tool

Author

Zurück

Copyright 2020 mawa-solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten..
Es werden notwendige Cookies, Google Maps und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.