Wie bekommt man eine IP aus der Threat detection Datenbank (shun Datenabnk)?

Wie bekommt man eine IP aus der Threat detection Datenbank (shun Datenabnk)?

Mit dem Befehl show shun kann ermittelt werden ob und welche IP Adresse aktuell in der shun Datenbank gelistet ist und somit blockiert / gesperrt wird.

Sobald hier ein Eintrag auftaucht den man hier nicht haben möchte kann mit einem weiteren Befehl no shun <hier die IP> diese wieder freigegeben werden.

Diese Aktion hängt nicht mit der Botnetfilter Funktion der Cisco ASA zusammen sondern zieht nur bei der Cisco ASA Threat detection.

Suchbegriffe

Cisco switch, Cisco administration, Threat, detection, Datenbank, Botnetfilter, Cisco, ASA

Author

Zurück

Copyright 2019 mawa-solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten..
Es werden notwendige Cookies, Google Maps und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.