(Kommentare: 0)
DIE SCHULDZUWEISUNGEN STOPPEN
mawa-solutions GmbH
Copyright

Die Schuldzuweisungen stoppen!

Die Server reagieren nicht (oder nur langsam), also muss ein Versagen des Netzwerks vorliegen.
Es gibt keine Netzengpässe oder Latenz-Probleme! Vielleicht versagen Anwendungen?
Unsere Anwendungen arbeiten optimal. Haben Sie die Router überprüft?
Vielleicht sind Ihre Web-Server überlastet?

Seien wir ehrlich. Benutzer scheuen sich nicht davor, sich zu beschweren wenn Sie ein Problem mit Ihrer Website haben. Und natürlich ist der Netzwerk-Administrator immer der Erste dem die Schuld zugewiesen wird. Aber wer ist wirklich für die Benutzer-Erfahrung zuständig – Der System-Administrator? Netzwerk-Administrator?

Während Sie versuchen die Informationen einzuholen, wer und was für das Problem verantwortlich ist, können Sie die Leistung der Mitarbeiter, die Kundenzufriedenheit, oder noch schlimmer, Einnahmeverluste riskieren.

Unabhängig von Ihrer Rolle laden wir Sie und Ihre Kollegen dazu ein:

  • Den Synthetic End User Monitor (SeUM) auszuprobieren, um fortwährend die Leistung und Zeitabläufe von verschiedenen Orten aus mit unabhängigen Messungen der Latenz in verschiedenen Stufen zu überprüfen. Durch Diagnosedaten sofort wissen, wo das Problem liegt und schnell die Grundursache bestimmen.
  • Kombinieren Sie das mit unserer Vorzeigelösung für Server- und Anwendungsüberwachung (SAM) und erleben Sie die leistungsfähigsten und erschwinglichsten Überwachungstools für die Leistung von Servern, Anwendungen und Webseiten, die zurzeit verfügbar sind.

Rufen Sie uns unverbindlich an: +49 7427 52 896-0

Zurück

Copyright 2019 mawa-solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten..
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.