IQ MultiAccess – Zutrittskontrolle von unserem Partner Honeywell


IQ MultiAccess – die Zutrittskontrollsoftware der Superlative – bietet nahezu grenzenlose Einsatzmöglichkeiten durch beliebige Kombinationsvarianten aller zur Verfügung stehender Hardware und Software-Funktionen.

Das überlegene Konzept bietet die Steuerung von verschiedenen Lokationen über ein System. Lokationen können mehrere Standorte einer Firma, mehrere Firmen innerhalb eines Gebäudes, Gebäudekomplexes, Firmenparks oder mehrere Einzelfirmen sein, die ein gemeinsames Zutrittskontrollsystem verwenden. Hierbei können sogar unterschiedliche Terminalvarianten, Anschluss- und Lesetechniken je Lokation verwaltet werden. Innerhalb eines Gebäudes können mehrere Firmen gemeinsame Türen nutzen, ohne dabei Daten der anderen Firmen (Mandanten) zu sehen.

Funktionen

  • Verwaltung von Lokationen (mehrere Standorte einer Firma oder mehrere Mandanten/Firmen an einem Standort)
  • Kompetenzhierarchie durch benutzerbezogene Rechte mit unterschiedlichen Rechten systemweit oder lokationsbezogen
  • ACT, ACS-1 / 2 plus / 8-Komponenten anschließbar
  • Hardwareverwaltung physikalisch und logisch trennbar
  • SQL-Datenbankanbindung
  • 128 bit-SSL-Verschlüsselung
  • Vereinfachte Macrosteuerung
  • 255 Clients pro Lokation möglich, systemweit unbegrenzt
  • 999 Türen pro Lokation möglich, systemweit unbegrenzt
  • UnbegrenzteAnzahl Personen /Ausweise
  • Import/Export von Personal-Stammdaten aus, bzw. zu anderen Systemen (mit .mawaCOM Steuerung aus SAP möglich)
  • Zugriff auf gemeinsame Türen durch mehrere Mandanten

  • Unterstützung von mifare DESFire EV1 Datenträgern mit Schlüsselwechsel im laufenden Betrieb
  • Import über LDAP-Schnittstelle und aus SQLDatenbanken Gesichtserkennungs
  • Feiertagskalender mit Formeleditor zur individuellen Errechnung von datumsunabhängigen Feiertagen
  • EMZ-Anbindung. Erstellung und Verwaltung von Personendaten und Berechtigungen einer oder mehrerer Einbruchmeldeanlagen. Buchungen der Einbruchmeldeanlagen in IQ MultiAccess auswertbar. Bedienung über virtuelles Bedienteil.
  • Globale Bereichswechselkontrolle / Zutrittswiederholsperre über das gesamte System
  • Türzylinder und -beschläge (offline, online, virtuelles Netzwerk)
  • Schleusenfunktion mit gegenseitiger Türzustandsbeeinflussung
  • Pförtnermodul mit Live-Bildvergleich
  • Bildsequenz-Aufzeichnung
  • Erstellung von Besucherausweisen, Verwaltung von Zutrittsrechten betriebsfremder Personen u.v.m. durch integrierte Besucherverwaltung IQVisitor
  • Biometrische Verifikations- bzw. Identifikationsverfahren durch Anbindung von FingerPrint Systemen etc.

Neugierig? Rufen Sie uns an - wir wissen worauf es ankommt.

+49 7427 52896-0